Vorhang auf

Programm

Rückblende

Drehbuch

Kinoset

Produzenten

Saalorder

Impressum

Rückblende
Vorhang Auf
Drehbuch
Kinoset
Produzenten
Programm
Impressum
Saalorder

1908

1913

1930

1937

1945-47

1950-53

1958

1969

1976

1977

1990

1991-96

2000

2007

2009

2010

2011

Zeitgeschichte nach Jahren:

„Welt-Theater“ Frankenberg/Sa.

© 2013 by IG Welt-Theater Frankenberg/Sa. & FlyProMa.de | Sie wollen auch so eine Webseite? Klicken Sie hier

Quelle Geschichtsereignisse: wikipedia.org

2012

Das Welt-Theater im Jahr 1990

• 15. Januar: Wendezeit in der DDR. Demonstranten stürmen die Berliner Stasi-Zentrale

• 23. April: Bürgerbefragung in Karl-Marx-Stadt: 76 % entscheiden sich für die alte Stadtbezeichnung „Chemnitz“. Die Umbenennung erfolgt am 1. Juni

• Erstmalig ist der 3. Oktober als Tag der Deutschen Einheit auch gesamtdeutscher Nationalfeiertag

Was 1990 sonst noch geschah:

• 13. Juni: Der endgültige Abriss der Berliner Mauer beginnt

Die Bezirksfilmdirektion, unter dessen Aufsicht das Filmtheater betrieben wurde, löst sich nach dem Ende der DDR auf. Das Personal des Kinos wird größtenteils

entlassen. In der Folgezeit lernt Günter Koppehel als seinen Nachfolger Thomas Abel aus Dresden an. Danach verlässt Koppehel „sein“ Kino für immer. Neuer Chef und Filmvorführer in einer Person ist nun Thomas Abel.

• 2. Februar: UdSSR: Das Zentralkomitee der KPdSU gibt das Machtmonopol der Partei auf

• 19. September: Der Palast der Republik wird wegen Asbestbelastung geschlossen